Buchtipps

Eine neue Thriller-Reihe aus Kopenhagen. Katrine Engberg strickt ein spannendes und verzweigtes Netz aus Verdächtigen und fesselt den Leser ungemein. Wer wars? Der Autor? Oder doch jemand ganz anderes?  Unglaublich spannend! Klappentext: Gerade erst war Julie nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so...
Ferdinand von Schirach schafft es uns zu verdeutlichen, dass aus jedem von uns ein Straftäter werden kann. Zudem erzählt er Geschichten von Einsamkeit und Widerspruch auf so einfühlsame Weise, dass man einfach mitfühlen muss. Die kurzen Episoden verschiedenster Gerichtsfälle und Straftaten sind unterhaltsam, feinfühlig und einfach großartig...
Theo ist fünfzehn als er mit seiner Familie nach Kenia kommt. Sein Vater wurde zum Chef der neuen Eisenbahn ernannt und ist ein angesehener Mann. Bevor die Familie in ihr Haus einziehen kann, wohnen sie in einem Hotel. Hier lernt Theo Freddie und Sylvie kennen. Sie sind wesentlich älter als er und doch spannt sich schnell ein Band der...
Ein unglaublich intensives Buch! Es gibt nicht viele Geschichten, die einen so mitnehmen, dass man ab und an eine Pause machen muss. Dies ist nicht im negativen Sinne gemeint, sondern soll beschreiben wie beeindruckend der Roman von Mareike Fallwickl ist. Raf, Motz und Johanna... ein zerstörerisches Freundschafts-Dreieck, dass den Leser in seinen...
Dieses Geschichtsepos erzählt von zwei Schwestern, die sich nie kennengelernt haben. Das Buch wandelt durch die Leben, von Effia und Esi, welche nicht unterschiedlicher sein könnten. Geboren werden beide im Ghana des 18.Jahrhunderts, einer Zeit, in welcher der Sklavenhandel der Briten floriert, jedoch in unterschiedlichen Stämmen. So nimmt...
Boris Sidis ist hochintelligent und unglaublich schwerfällig in zwischenmenschlicher Interaktion. Sein Wille, die Welt durch Bildung zu verbessern treibt ihn dazu an ein Exempel an seinem eigenen Sohn zu statuieren. William James Sidis wird nach der Sidis-Methode erzogen und es funktioniert. Mit Alter von elf Jahren gilt er als Wunderkind und...
Ein Buchtipp von unserer Praktikantin Svea. Im Buch "Das Meer aus Tinte und Gold"  geht es um ein Mädchen namens Sefia. Sie lebt bei ihrer Großmutter in den Wäldern, welche sich und das Mädchen vom Verkauf von Fällen ernährt. Dies ändert sich, als die Großmutter von den Schergen des Königs gefangen genommen wird. Mit dem Buch, das sie...
Heinz Strunk erzählt in seiner erstklassig latenten Art die Geschichte von einem ganz armen Willi - Jürgen. Jürgen lebt in Harburg, seit kurzem lebt seine Mutter bei ihm. Das Pflegepersonal sowie Mutti geben ihm Anweisung was zu tun ist, was eingekauft werden muss. Doch Jürgen, der es allgemein nicht immer leicht hatte, ist überzeugt, das...
Dieses beeindruckende Buch handelt von Lula Ann bzw. Bride. Sie wird als Tochter von Sweetness geboren, welche ihr eigenes Baby nicht berühren will. Denn Lula Ann ist tief schwarz. Während Sweetness und ihr Mann einen eher hellen Taint haben, ist Lula Ann schwarz wie die Nacht und für ihre Eltern damit auch etwas bedrohlich. Der...
Jess Kidd verknüpft in diesem Roman verschiedene Genres zu einem wunderbaren Lesegenuss. Der Freund der Toten ist einerseits die Geschichte von Mahony, aufgewachsen im Waisenhaus und auf der Suche nach seiner Mutter, andererseits ist es auch ein spannender Krimi rund um das Örtchen Mulderrig. Denn hier wurde Mahonys Mutter zuletzt gesehen. Eine...

Seiten