Politics and Aesthetics of the Female Form, 1908-1918 (E-Book, PDF)

eBook
ISBN/EAN: 9783319757292
Sprache: Englisch
Umfang: 3.47 MB
Auflage: 1. Auflage 2018
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen
111,95 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
This book examines the pictorial representation of women in Great Britain both before and during the First World War. It focuses in particular on imagery related to suffrage movements, recruitment campaigns connected to the war, advertising, and Modernist art movements including Vorticism. This investigation not only considers the image as a whole, but also assesses tropes and constructs as objects contained within, both literal and metaphorical. In this way visual genealogical threads including the female figure as an ideal and William Hogarths 'line of beauty' are explored, and their legacies assessed and followed through into the twenty-first century. Georgina Williams contributes to debates surrounding the deliberate and inadvertent dismissal of womens roles throughout history, through literature and imagery. This book also considers how absence of a pictorial manifestation of the female form in visual culture can be as important as her presence.
Georgina Williams is a writer and artist, and author ofPropaganda and Hogarths Line of Beauty in the First World War(Palgrave, 2016). Her ongoing research considers how William Hogarths line of beauty can be utilised as a mechanism for re-evaluating artworks. She has exhibited paintings and photography, including a continuing photographic project entitledIndustrialia.
1.  Introduction: Women in the Frame.- 2.  The Reshaping of Society and the Rise of the Avant-Gardes.- 3.  Inside and Outside the Frame: The Female Figure as Subject and Artist.- 4.  The Politics of Aesthetics and the Woman Question.- 5.  From Presence to Absence: Exploiting Female Sexuality in Visual Culture.- 6.  A Visual Genealogy: Tracing the Threads as Nodes Within a Network.- 7.  Women in the Frame: To Be Concluded.- Index
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.