Ich mußte immer lachen (gebundenes Buch)

Dieter Hildebrandt erzählt sein Leben
ISBN/EAN: 9783462037302
Sprache: Deutsch
Umfang: 238 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 21 x 13.3 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
18,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Ein Zeuge des Jahrhunderts erzählt sein Leben - ohne Nostalgie, ohne Pathos, nachdenklich und mit trockenem Witz Dieter Hildebrandt mit Bernd Schroeder - eine Autobiographie im Gespräch.Es gibt einen Mann, der seit über 50 Jahren politisches Kabarett in Deutschland geprägt hat wie kein anderer und dies bis heute tut: Dieter Hildebrandt. Vor 50 Jahren hat er mit anderen die Münchner Lach- und Schießgesellschaft gegründet. Später kamen die Notizen aus der Provinz im ZDF, dann Scheibenwischer in der ARD. Er hat Kultrollen in Filmen gespielt (Kehraus, Kir Royal), viele erfolgreiche Bücher geschrieben, und er wurde mit Ehrungen überhäuft. Im nächsten Jahr wird er 80 Jahre alt.So ist es ein großes Glück, dass sich Dieter Hildebrandt entschlossen hat, im Gespräch mit Bernd Schroeder einmal den ganzen Bogen seines langen Lebens zu erzählen und sich dabei nicht zuletzt seiner Kindheit und Jugend zu erinnern.Ein deutsches Leben rollt so vor dem Leser ab, erzählt voller Witz und Leidenschaft: die bäuerliche Herkunft der Familie, die hitlertreuen Eltern, die Jahre in der HJ, als Soldat im Krieg und in der Gefangenschaft, die Studentenjahre in München. Der Fußball. Die Anfänge auf der Bühne. Das ganze immer eingebettet in die Zeitgeschichte: Konrad Adenauer, die Wiederbewaffnung, die Spiegel-Affäre. Ein Zeuge des Jahrhunderts spricht hier, ohne Nostalgie und ohne Pathos, sondern mit Wahrhaftigkeit und trockenem Witz.