0

poet nr. 20

Literaturmagazin, Dt/russ/span/ukrain

Bayer, Xaver/Goldhorn, Marius/Marfutova, Yulia u a
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783940691743
Sprache: Deutsch
Umfang: 232 S.
Format (T/L/B): 2 x 21 x 15.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Literatur und Wettbewerb lautet das Gesprächsthema der 20. poet-Ausgabe: Welchen Nutzen hat das öffentliche Wettlesen, wie verlässlich sind Juryurteile, werden Autoren durch das Wettbewerbswesen zu Konkurrenten erzogen? Das Thema hat viele Facetten: Die gesamte Literatur steht in einem Wettbewerb. Eröffnet wird der 20. poet mit Prosabeiträgen. Neben deutschsprachiger Lyrik gibt es internationale Poesie, original und übersetzt, aus der Ukraine, aus Kuba, Russland und Costa Rica! Stmmen zum Wettbewerbswesen, Kurt Drawert: "Was gut oder schlecht ist, entscheidet sich im Diskurs." Hendrik Jackosn: "Sicherlich lässt sich gute Literatur auch über Wettbewerbe finden." Clemens Setz: "Ich glaube gar nicht, dass Preise tatsächlich einem Autor eine gesellschaftliche Bedeutung verleihen." Zusatztext

Autorenportrait

Der poet wird im poetenladen Verlag herausgegeben von Andreas Heidtmann, geboren 1961. Andreas Heidtmann lebt als Verleger und Herausgeber in Leipzig. Die Prosaredaktion wird von Katharina Bendixen geleitet. Sie wurde 1981 geboren und lebt als Autorin und Journalistin in Leipzig.