Kompass Wanderführer Schwäbische Alb (E-Book, PDF)

Ihre Bestellung per WhatsApp

eBook
ISBN/EAN: 9783990441862
Sprache: Deutsch
Umfang: 243 S., 20.72 MB
Auflage: 1. Auflage 2017
E-Book
Format: PDF
DRM: Nicht vorhanden
Auch erhältlich als
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
E-Book Download
Mit den E-Books der Kompass Wanderführer Gewicht sparen im Wandergepäck!

Das E-Book basiert auf folgender Printauflage:

1. Auflage 2016

Das rund 200 km lange Mittelgebirge in Süddeutschland erhielt 2005 das Gütesiegel Europäischer GeoPark. Die landschaftliche Besonderheit lässt sich durch eine grobe Dreiteilung charakterisieren: Vulkankegel und schroffe Felswände dominieren die Westalb, die Mittlere Alb ist geprägt durch eine burgenreiche Hochfläche mit Wacholderheiden und in der Ostalb erwartet uns eine waldreiche Wanderregion. Die Schwäbische Alb ist eines der größten zusammenhängenden Karstgebiete Deutschlands mit einer Vielzahl an Höhlen. Weite Teile der Mittleren Alb wurden 2008 als erstes Biosphärengebiet in Baden- Württemberg ausgewiesen und schon 2009 als Reservat von der UNESCO anerkannt. Die ältesten figürlichen Darstellungen der Menschheit stammen aus schwäbischen Höhlen.

- Das sportliche Highlight: Die 16 km lange Rundtour vom Knopfmacherfelsen über die Ruine Kallenburg und Schloss Bronnen ist eine sportliche Herausforderung.

- Die Familien-Highlights: Der Geschichtspfad Streichen ist ein informativer Rundweg durch eine reizvolle Landschaft. Er beginnt und endet direkt beim Freibad.

- Das Genuss-Highlight: Der kurze Anstieg zur Burgruine Hohenstaufen wird nicht nur mit einer grandiosen Panoramaschau belohnt; in der Berggaststätte himmel&erde warten Barbarossa, Drei Kaiserberge und der Konradin auf genussorientierte Wanderer.

- Das persönliche Highlight: Der Uracher Wasserfall als der größte und der Gütersteiner als einer der urtümlichsten der Schwäbischen Alb.

- Das Kultur-Highlight: Der Kloster-Felsenweg, der durch den Fürstlichen Park Inzigkofen führt, bietet neben einer Vielzahl von Natursehenswürdigkeiten auch kulturelle Schmankerl.

Unser Special-Tipp:

Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen.

und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!
Walter Theil ist in Süddeutschland aufgewachsen und lebt und arbeitet heute im Chiemgauer Voralpenland. Der aktive Bergsteiger und Radfahrer ist seit mehreren Jahrzehnten im touristischen Verlagsbereich tätig und Autor diverser Wander- und Fahrradführer (u.a. WF Berchtesgadener Land, WF Chiemgau, WF Kaisergebirge, WF Schluchtensteig; Rheinradweg: Bodensee-Mannheim, Innradweg, Donauradweg: Passau-Bratislava, Radweg Bodensee-Königssee).
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.