Fantasy Lesung mit Carolin M. Hafen

Carolin M. Hafen ist eine junge, erfolgreiche Autorin aus Spaichingen. Sie schreibt herzerfrischende Kurzgeschichten, betreibt einen tollen Blog und hat nun ihre Fantasy-Triologie über das Drachenvolk von Leotrim beendet. Wir freuen uns sehr, dass sie dieses abgeschlossene Werk nun bei Grimms vorstellt! 

Hafen ist mit der Lesebühne GetShorties unterwegs und liest in Buchhandlungen, bei Festivals und vielem mehr im Großraum Stuttgart und weiter. Mit ihrer erfrischenden Art zieht sie die Leser in ihren Bann und sorgt für einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend. Doch neben den Kurzgeschichten hat sie auch ein großes Werk vollendet. Drei Teile der Fantasy Saga in Leotrim liegen vor und diese wird uns Hafen persönlich vorstellen. Um was es geht in Leotroim? Lesen sie selbst:

 

Bei der Trilogie »Das Drachenvolk von Leotrim« handelt es sich vor allem um eine Geschichte über das Anderssein. Ambro ist ein neugieriger Junge mit vielen Fragen. Er sucht Antworten und seine Zukunft, denn das, was ihm versprochen wurde, tritt nicht ein.

Sein Drachenbruder Norwin hat einen deformierten Flügel, er wird nie fliegen können. Er selbst hat damit kein Problem, die anderen brauchen Zeit ihn zu akzeptieren, ihn anzunehmen.

Dakota, das Mündel der Chronistin macht sich auf den Weg in ihre Vergangenheit, ihre Reise handelt vom Finden der eigenen Wurzeln und ihrer Identität. Hangameh hat sie aufgenommen, ohne Fragen zu stellen, und ihr ein Zuhause gegeben, das eigentlich keines ist.

Hangameh, die Chronistin von Leotrim, verbindet sie alle in ihrer Einsamkeit und in ihrer Zeit. Sie hat es satt, die Einzige ihrer Art zu sein, daher sucht sie sich Ambro aus, der ihr Augen und Beine sein soll: Der Kartograf von Leotrim.

Hier steht nicht der Kampf Gut gegen Böse im Vordergrund, der in einem Gemetzel endet, wie in vielen anderen Fantasy-Romanen üblich. Es wird die Frage aufgeworfen, was das Gute genau ist und was der Einzelne tun kann, wenn er ein Unrecht sieht. Der Leser begleitet Ambro und Norwin und sieht ihnen zu, wie sie zusammenwachsen, wie sie handeln und Leotrim gestalten, so wie es ihrer Meinung nach sein sollte. Ambro greift einige Male in die Geschehnisse ein, er muss die Konsequenzen tragen, aber nur so kann er der Kartograf von Leotrim werden und die Welt darstellen, wie sie ist.

18.05.2017 - 20:00
Marktplatz 20, 78549 Spaichingen
5,00
Hafen, Carolin M
O'Connell Press
ISBN/EAN: 9783945227251
8,90 € (inkl. MwSt.)
Hafen, C M
O'Connell Press
ISBN/EAN: 9783945227510
9,99 € (inkl. MwSt.)